You are currently viewing Einkorn-Sauerteigbrot mit Kümmel für den World Bread Day 2023
… aufschneiden und genießen 😌

Einkorn-Sauerteigbrot mit Kümmel für den World Bread Day 2023


World Bread Day 2023

Am 16. Oktober ist der World Bread Day, und wir möchten diesen Tag mit einem besonderen Rezept feiern. Brotliebhaber, sei bereit für mein leckeres Einkorn-Sauerteigbrot mit einer ordentlichen Portion Kümmel, das nicht nur köstlich schmeckt, sondern auch die Vorteile von Einkornmehl bietet.

Warum Einkornmehl?

Einkorn ist ein uraltes Getreide, das im Vergleich zu modernem Weizen einige beeindruckende Vorteile bietet:

  1. Nährstoffreicher: Einkornmehl ist reich an essenziellen Nährstoffen wie Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien. Es enthält mehr Protein, Ballaststoffe und wertvolle Mineralien im Vergleich zu herkömmlichem Weizenmehl.
  2. Verträglichkeit: Einkornmehl enthält zwar Gluten, durch seine Ursprünglichkeit und die Fermentation mit Sauerteig wird es aber von Menschen, die empfindlich auf modernen Weizen reagieren, oft gut vertragen.
  3. Einzigartiger Geschmack: Der leicht nussige Geschmack von Einkorn verleiht deinem Brot eine besondere Note.

Das Rezept für dein Einkorn-Sauerteigbrot mit Kümmel

Zutaten:

  • 300 g aktiven Einkorn-Sauerteig
  • 600 ml kaltes Wasser
  • 1000 g Einkornvollkornmehl
  • 2,5 TL Kümmel
  • 15 g Salz

Anleitung:

  1. Aktiviere deinen Sauerteig: Stelle sicher, dass dein Einkorn-Sauerteig aktiv und in den Tagen vor der Zubereitung gefüttert wurde.
  2. Teig zubereiten: In einer großen Schüssel vermengst du 600 ml kaltes Wasser mit deinem aktiven Sauerteig. Füge das Einkornvollkornmehl hinzu und knete den Teig, bis er elastisch und geschmeidig ist. Mische dann den Kümmel und das Salz gründlich unter.
  3. Kneten und formen: Knete den Teig nach 30 Minuten nochmals kräftig durch, bevor du ihn zu einem Laib formst.
  4. Übernacht-Gare: Decke den Teig ab und lass ihn über Nacht in einem Gärkörbchen in deinem kühlen Keller ruhen. Die langsame Gärzeit von 10 Stunden verleiht deinem Brot einen einzigartigen Geschmack und eine wunderbare Textur.
  5. Backe dein Brot: Am nächsten Morgen, wenn der Teigvolumen deutlich gewachsen ist, heize deinen Ofen auf 200°C vor. Backe das Brot etwa 50-55 Minuten, bis es goldbraun ist. Lass es abkühlen, bevor du es anschneidest.

Mit meinem leckeren Einkorn-Sauerteigbrot mit Kümmel kannst du den World Bread Day 2023 gebührend feiern. Genieße den einzigartigen Geschmack und die gesundheitlichen Vorteile dieses besonderen Sauerteigbrots. Happy World Bread Day!

Dieser Beitrag hat 5 Kommentare

  1. Das sieht sehr schmackhaft aus! Bitte eine Scheibe oder auch 2 zu mir! Danke fürs Mitbacken beim World Bread Day 2023.

  2. Regina

    Dein Brot passt – besonders die Kümmelbeigabe mag ich.

  3. Ulrike

    Nun aus Sicht einer Lebensmittelchemikerin gibt es kein verträglicheres Gluten. Gluten ist Gluten, aber die anderen Proteine im Einkorn sind definitiv verträglicher als bei anderen Getreidearten.

    Mir gefällt vor allem der nussige Geschmack. Das Brot ist sehr schön geworden.

    1. Danke für den Hinweis. Ich habe jetzt gestern extra nochmal nachgelesen und da stand, dass die Zusammensetzung des Glutens in Einkorn anders ist, als die in modernem Weizen. Als Fachfrau kennst du dich da aber definitiv besser aus 🙂

Schreibe einen Kommentar